Sportbund Rüsselsheim

Sportbund-Jahreshauptversammlung
Neuer Termin und Corona-Vorschriften

Sportbund-Jahreshauptversammlung<br />Neuer Termin und Corona-Vorschriften

 

Nachdem die JHV des Rüsselsheimer Sportbundes zunächst der Pandemie zum Opfer gefallen ist, isr sie jetzt für den 25. September 2020, 19 Uhr, im Bauschheimer Bürgerhaus terminiert. Die Mitgliedsvereine und Gäste haben inzwischen die detaillierte Einladung erhalten.

Auf der Tagesordnung stehen zusätzlich zu den Berichten des Vorsitzenden und seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter anderem die Vorstellung des Konzeptes der neuen Sportförderrichtlinien der Stadt Rüsselsheim am Main und die Entscheidung über einen neuen Wahlmodus der Sportler des Jahres.

Der Sportbund bittet um Verständnis dafür, dass eine verbindliche Anmeldung bis spätestens 23. September 2020 erforderlich ist, damit entsprechend den dann gültigen coronabedingten Vorschriften die räumlichen Voraussetzungen (Sitzordnung, Raumgröße und ähnliches) geschaffen werden können.




Die ARAG-Sportversicherung - Cyber Schutz für Vereine
Newsletter des lsb_h

Die ARAG-Sportversicherung - Cyber Schutz für Vereine<br />Newsletter des lsb_h

 

Im Hinblick auf die momentane Situation wird der Sport vor neue Herausforderungen gestellt. Die ARAG-Sportversicherung hat augegebenem Anlass eine neue Abhandlung veröffenticht. Lesen Sie mehr hier »




Kostenfreie Seminare
Newsletter des lsb_h

Kostenfreie Seminare<br />Newsletter des lsb_h Der Geschäftsbereich Sportinfrastruktur bietet zusammen mit Kooperationspartnerfirmen wieder kostenfreie Seminare zum „Zukunftsorientierten Sportstättenbau“ an. Im Fokus stehen energiesparende LED-Flutlichtanlagen für Sportfreianlagen, Sporthallenbeheizung und Sporthallen mit textiler Gebäudehülle.

8. sportinfra ONLINE:
Die 8. sportinfra, Sportstättenmesse & Fachtagung, zum Thema „Moderne Sportinfrastruktur im urbanen und ländlichen Raum – umweltverträglich – digital – leistungsstark“ wird erstmals ONLINE stattfinden. Im Rahmen der ONLINE-Fachtagung können Sie bei 13 Foren jeweils für ca. 2 Stunden Podiumsdiskussionen via Livestream verfolgen, Ihre Fragen mittels Chat stellen und sich auf den digitalen Messeständen der Sportstättenmesse zu Produkten und Dienstleistungen informieren. 
Alle Informationen finden Sie hier »


Die GEMA auf dem Weg in die digitale Zukunft
Newsletter des lsb_h

Die GEMA auf dem Weg in die digitale Zukunft<br />Newsletter des lsb_h Um einen schnelleren, vereinfachten und zeitgemäßen Bearbeitungsservice zu bieten, stellt die GEMA bis zum Ende des Jahres 2020 auf ausschließliche Abwicklung über das Onlineportal um. Lesen Sie mehr hier »


Meldung von Abteilungen im Verein in Bezug auf Sportförderung
Newsletter des lsb_h

Meldung von Abteilungen im Verein in Bezug auf Sportförderung<br />Newsletter des lsb_h Gemäß der lsb h-Satzung § 12 III. (2) müssen sich die Vereine von den Verbänden betreuen lassen, deren Sportarten regelmäßig betrieben werden.
Sind Abteilungen nicht angemeldet, können für diese Bereiche weder Übungsleiter gefördert noch Anträge für die Bezuschussung langlebiger Sporgeräte oder Baumaßnahmen gestellt werden.
Das notwendige Formular zur Anmeldung und Hilfestellungen zur Abteilungsgründung finden Sie auf unserem Vereinsberater-Portal. Lesen Sie mehr hier »


Arbeit an Sportentwicklungsplanung wieder aufgenommen
Pressemitteilung der Stadt Rüsselsheim vom 31.08.2020

Arbeit an Sportentwicklungsplanung wieder aufgenommen<br />Pressemitteilung der Stadt Rüsselsheim vom 31.08.2020

 

Welche Entwicklungen im Vereinssport sind für die Weiterentwicklung der kommunalen Sportstätten wichtig? Welche Bedarfe gibt es in den kommenden Jahren? Was ist hinsichtlich des Themas Inklusion zu berücksichtigen? Und was benötigt eine Stadt wie Rüsselsheim, in der über 100 verschiedene Sportarten ausgeübt werden, generell an Sportstätten? Diesen und weiteren Fragen geht die aktuelle Sportentwicklungsplanung der Stadt Rüsselsheim am Main nach. Ein Prozess, der gemeinsam mit den Sportvereinen angestoßen wurde, der zu Jahresbeginn aber coronabedingt ausgesetzt werden musste. Jetzt wurde die Arbeit wieder aufgenommen. Begleitet wird das Projekt vom Institut für kooperative Planung und Sportentwicklung (IKPS) aus Stuttgart.

» weiterlesen


Im Kreis Groß-Gerau gelten ab 20. August strengere Corona-Regeln
Erläuterungen des Rüsselsheimer Amtes für Sport und Bewegung

Im Kreis Groß-Gerau gelten ab 20. August strengere Corona-Regeln<br />Erläuterungen des Rüsselsheimer Amtes für Sport und Bewegung

Sehr geehrte Vereinsvertreterinnen und –vertreter,

liebe Sportlerinnen und Sportler,

aufgrund steigender Fallzahlen im Kreis Groß-Gerau wurde am 17. August  der Schulsport in Rüsselsheim von der Kreisverwaltung bis zum 30. August ausgesetzt.

Mitteilungen über die Schließung der kreiseigenen Turnhallen haben gleichzeitig zur Verwirrung und Verunsicherung bezüglich des Vereinssports geführt.

Zwischenzeitlich haben wir die Mitteilung erhalten, dass der Vereinssport und der Trainings- und Wettkampfbetrieb zunächst nicht beeinträchtigt sind. Der Sportbetrieb kann weiter durchgeführt werden.Logo


» weiterlesen


Ehrungen und Auszeichnungen - Sportplakette des Landes Hessen 2020
Newsletter des lsb_h

Ehrungen und Auszeichnungen - Sportplakette des Landes Hessen 2020<br />Newsletter des lsb_h Am 18.06.2020 wurde der Erlass über die Verleihung der Sportplakette des Landes Hessen geändert.
Auf Vorschlag des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport können ab diesem Jahr neben Sportlerinnen und Sportlern, verdienten Ehrenamtlern auch bis zu fünf Trainerinnen und Trainer sowie Profisportlerinnen und Profisportler mit der Sportplakette ausgezeichnet werden. Lesen Sie mehr hier »


Öffnung der Duschen und Umkleiden
Aktuelle Hinweise des Rüsselsheimer Sportamtes

Öffnung der Duschen und Umkleiden<br />Aktuelle Hinweise des Rüsselsheimer Sportamtes

Sehr geehrte Vereinsvertreterinnen und –vertreter,

liebe Sportlerinnen und Sportler, 

am 24. Juli haben wir Sie über die neuesten Änderungen der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung informiert. 

Trotz der Erlaubnis zur uneingeschränkten Durchführung des Wettkampfsports in allen Sportarten, können Sie den beigefügten Auslegungshinweisen entnehmen, dass die Quadratmeter- und Abstandsregeln außerhalb von Spiel- und Sportflächen ihre Gültigkeit behalten haben. Außerdem ist die Registrierung und Dokumentation von Teilnehmer*innen weiterhin zu beachten. 

Die angekündigte Öffnung der Duschen und Umkleiden in unseren städtischen Sporteinrichtungen sowie die Bereitstellung des Kraftraums in der Großsporthalle machen daher weitere Vorbereitungen und Hinweise nötig.


» weiterlesen


Geplante Lockerungen ab dem 01. August 2020
Newsletter des lsb_h

Geplante Lockerungen ab dem 01. August 2020<br />Newsletter des lsb_h Angesichts weiterhin positiver Entwicklungen der Pandemie in Hessen hat die Hessische Landesregierung weitere Lockerungen für den Sport beschlossen: Ab dem 1. August werden die Kontaktbeschränkungen für den Trainings- und Wettkampfbetrieb aufgehoben. Damit können Mannschaftssportarten uneingeschränkt und ohne Beschränkung der Personenanzahl durchgeführt werden. Was die Regelungen für den Trainings-, Wettkampf- und Vereinsbetrieb genau bedeuten, können Sie in unseren aktualisierten FAQs nachlesen. Lesen Sie mehr hier »



Weitere Lockerungen
Aktuelle Mitteilungen des Rüsselsheimer Sportamtes

Weitere Lockerungen<br />Aktuelle Mitteilungen des Rüsselsheimer Sportamtes

Sehr geehrte Vereinsvertreterinnen und –vertreter,

liebe Sportlerinnen und Sportler,

wie Sie wahrscheinlich bereits gestern über die Presse erfahren haben, hat das Land Hessen für den Sportbetrieb weitere Lockerungen beschlossen.

Unter folgendem Link finden Sie die aktuelle Presseerklärung des Ministeriums des Innern und für Sport:

https://www.hessen.de/presse/pressemitteilung/team-und-schulsport-ohne-anzahlbeschraenkung-0Logo



» weiterlesen


Muster-Satzungsregelung für Online-Mitgliederversammlungen
Newsletter des lsb_h

Muster-Satzungsregelung für Online-Mitgliederversammlungen<br />Newsletter des lsb_h Das Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht (Corona-Abmilderungs-Gesetz) vom 27.03.2020 ermöglicht Vereinen Online-Mitgliederversammlungen und vereinfacht schriftliche Beschlussfassungen, ohne dass die Vereinssatzung diesbezügliche Regelungen vorsieht. Allerdings gelten die von § 32 BGB abweichenden Regelungen vorerst nur befristet bis zum 31.12.2020. Vereinen, die bereits jetzt eine entsprechende Satzungsklausel verankern wollen, stellen wir einen Muster-Paragraphen zur Verfügung. Diesen finden Sie hier »


Weitere Lockerungen
Aktuelle Mitteilungen des Rüsselsheimer Sportamtes

<b>Weitere Lockerungen<br />Aktuelle Mitteilungen des Rüsselsheimer Sportamtes</b>

 

Sehr geehrte Vereinsvertreterinnen und –vertreter,

liebe Sportlerinnen und Sportler,
 
ab dem 6. Juli 2020 löst bzw. ergänzt eine neue Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung die bisher geltende Verordnung vom 10. Juni ab.

Mit dieser neuesten Auflage der Beschränkungsverordnung sind weitere Lockerungen im Sportbereich möglich. Das Training und der Wettkampf können bereits nahezu uneingeschränkt stattfinden, weitere Lockerungen betreffen die Möglichkeit, Zuschauer zuzulassen sowie die Vereinsräumlichkeiten für Versammlungen zu nutzen.In diesem Zusammenhang wird die 5qm-Regelung auf 3qm reduziert.

Im Anhang übersenden wir Ihnen die Lesefassung der CoKoBeVO vom 1. Juli sowie die Presserklärung der Hessischen Landesregierung. 

Wir haben die, für Sie entscheidenden, Änderungen markiert. 
 
 
» weiterlesen


Neue Regelungen ab dem 06.07.2020
für den Breiten- und Freizeitsport in Hessen
Newsletter des lsb_h

Neue Regelungen ab dem 06.07.2020 <br />für den Breiten- und Freizeitsport in Hessen<br />Newsletter des lsb_h Ab dem 6. Juli gelten neue Regelungen für den Breiten- und Freizeitsport in Hessen.
Neben dem bisher schon erlaubten Trainings- und Wettkampfbetrieb sind damit unter Auflagen auch größere Sportveranstaltungen mit Zuschauern wieder erlaubt, sofern diese unter den gleichen Bedingungen wie sonstige Veranstaltungen durchgeführt werden können.
Bei den Vorgaben zu Umkleiden wurde die Fünf-Quadratmeter-Regel gestrichen: Es wird dann nur noch auf die allgemein geltenden Abstandsregeln verwiesen.
Zudem dürfen Vereins- und Versammlungsräume unter den bekannten Vorgaben wieder geöffnet werden. Lesen Sie mehr hier »


Online-Ticketportal für Freibäder startet am 29. Juni
PM der Stadt Rüsselsheim vom 26. Juni 2020

Online-Ticketportal für Freibäder startet am 29. Juni<br />PM der Stadt Rüsselsheim vom 26. Juni 2020

Wenn am 1. Juli in Rüsselsheim am Main die Freibadsaison beginnt, werden Corona bedingt die Abläufe in diesem Sommer anders sein als gewohnt . Denn Badegäste müssen ihre Eintrittskarten vorab online kaufen und sich auch online registrieren, damit mögliche Infektionsketten nachvollzogen werden können. Auf der Startseite von www.ruesselsheim.de wurde dazu ein Link zu den weiteren Informationen und dem Online-Ticketportal eingerichtet, das ab 29. Juni freigeschaltet ist. Das Freibad „An der Lache“ öffnet am 1. Juli, das Waldschwimmbad am 6. Juli. „Ich freue mich, dass wir den Rüsselsheimerinnen und Rüsselsheimern rechtzeitig zum Ferienbeginn unsere Schwimmbäder wieder zur Verfügung stellen können. Denn viele Menschen werden in diesem Jahr auf die gewohnte Urlaubsreise verzichten, und wir können wir ein attraktives Angebot machen“, sagt Oberbürgermeister und Sportdezernent Udo Bausch.

» weiterlesen


Hintergrund