Jugend

Die Sportbundjugend
Die Sportbundjugend

Ansprechpartner für alles, was mit Jugendarbeit in den Vereinen zu tun hat (Satzung, Freizeiten, Zuschüsse, Sonderurlaub usw.), ist die Jugendausschuss-Vorsitzende


Monika Balzer (SV Disbu Rüsselsheim)
Telefon und Fax 06142/55806
Mobil 0170 4012966
e-mail: MoniBalzer@GMX.de

Ihre Stellvertreterin ist

Darleen Meierhöfer
Telefon 0157 56591998
e-mail: dm5698@gmx.de
 

 

 

Stand: 09/2021




Unterstützung durch die Jugendförderung
der Stadt Rüsselsheim am Main

Unterstützung durch die Jugendförderung<br />der Stadt Rüsselsheim am Main

Unterstützung durch die Jugendförderung der Stadt Rüsselsheim am Main

Ausleihmöglichkeiten von Material für Freizeiten und Veranstaltungen erhalten die Vereine durch die Jugendförderung.  Beratung beim Erstellen von Konzepten sind ebenso möglich wie die finanzielle Unterstützung nach den Richtlinien zur Förderung der Jugendarbeit in den Vereinen und Verbänden. Weitere Informationen siehe: https://www.ruesselsheim.de/foerderung-der-jugendarbeit.html

Jugendförderung II/F 7.1
Tel.: 83 21 06 Gerald Bamberg

E-Mail: gerald.bamberg@ruesselsheim.de

Anfragen zur Vereinsförderung:
Tel.: 83 21 40 Lena-Marie Jockel
E-Mail: jugendundsenioren@ruesselsheim.de

Infos zur Förderung des  ehrenamtliches Engagement in der Jugendarbeit :

siehe: https://www.ruesselsheim.de/foerderung-des-ehrenamts-in-de.html


Juleica
die Jugendleiter-Card
und ihre Vorteile für Rüsselsheimer

Juleica <br /> die Jugendleiter-Card <br /> und ihre Vorteile für Rüsselsheimer

Der Magistrat der Stadt Rüsselsheim hat im Herbst 2000 die bundeseinheitliche Jugendleiter-Card eingeführt. Diese soll ehrenamtliche Tätigkeiten in der Jugendarbeit aufwerten.

Was sind die Voraussetzungen für die JuLeiCa?

- ehrenamtliche Mitarbeit in Vereinen, Verbänden oder Organisationen, die in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind
- Mindestalter: 16 Jahre
- pädagogische und rechtliche Kenntnisse im Umgang mit Kindern und Jugendlichen erworben durch:
mindestens dreijährige Tätigkeit
oder Jugendgruppenleiterausbildung

oder pädagogische Berufsausbildung
- Kurs über lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort (nicht älter als 2 Jahre).

Welche Vorteile bringt die JuLeiCa?

- Sie ersetzt den Jugendgruppenleiterausweis, dient also der Legitimation
- ermöglicht Vergünstigungen, z.B. in Rüsselsheim:
- 50% Ermäßigung im Schwimmbad
- kostenloses Ausleihen von Material der Stadtbildstelle
- Ermäßigung beim Besuch des Museums
- kostenloses Ausleihen in der Stadtbücherei (Institutionsausweis)
- Ermäßigungen bei einigen Veranstaltungen des Kulturamtes und der VHS.

Wo bekomme ich die JuLeiCa?

Der Antrag kann bei der Jugendförderung der Stadt Rüsselsheim gestellt werden. Ihr benötigt Nachweise über Eure Qualifikation, den Beleg des 1. Hilfe-Kurses und ein Lichtbild. Dann ist die JuLeiCa drei Jahre gültig.

 

Stand: 04/2020




Was macht eigentlich
die Sportbund-Jugend?

Was macht eigentlich<br />die Sportbund-Jugend?
Aufgaben der Sportbund-Jugend:


- Bindeglied zwischen den Vereinen für eine vereinsübergreifende Jugendarbeit

- Interessensvertreter für im Sportverein aktive Jugendliche (z.Zt. ca. 6000) innerhalb Rüsselsheims

- Mitarbeit in städtischen Gremien und Projekten: Jugendhilfeausschuss, Bündnis für Familien, Sportentwicklungsplan

- Kontakt zur Sportjugend des Kreises GG

- Fortbildungsauftrag

- Kooperationspartner bei gemeinsamen Veranstaltungen

- Ansprechpartner für Vereinsjugendwarte.
 
Stand: 04/2020